Schwitzen bis das Board wackelt

Der Wind schiebt das Board von hinten an, das Gesicht wird von der Sonne erwärmt und der Körper ist bereits durch die erste Paddelrunde gegen den Wind aufgewacht. Doch das war erst die Erwärmung, das richtige SUP Workout startet jetzt.

Weiterlesen

Baywatch-Feeling mit eigener Boje

Die Leash reiß, das Brett ist weg, Strömung und Wellen sind schwimmend nur schwer zu bezwingen. Während für Surfer und Stand up Paddler das Board die Sicherheitsboje ist, können Kiter ihren Schirm nutzen: Aber was, wenn sie kaputt sind, keinen Auftrieb mehr geben oder einfach davontreiben. Um bei allen Bedingungen mit einem guten Gefühl aufs Wasser gehen zu können, haben die Erfinder von Restube eine kleine Tasche für große Sicherheit entwickelt. Wir haben uns die Schwimmboje genauer angesehen.

Weiterlesen

Fun und Frischekick mit Frisbee

Aus „einfach mal drauf los“ wird ein Spiel mit hohem Spaßfaktor und Garantie zum Badengehen. Wir haben den sonnigen Sonntag genutzt und haben SUP-Frisbee auf der Ostsee ausprobiert.

Weiterlesen

Zwei-Rohr-Atmung - Kraulen leicht gemacht

Den Arm durchs Wasser ziehen, Kopf seitlich heben, Atem holen: Dabei soll möglichst viel Luft in die Lungen gelangen ohne dass auch gleichzeitig Wasser mit in den Mund gerät. Die Atmung ist das, was das Kraulen für so manchen zum wenig erquicklichen Schwimmstil macht. Wie wäre es mit einer Atemhilfe? Wir haben den Powerbreather ausprobiert.

Weiterlesen