Quali mit Goldhäubchen

Der Druck war immens, die Konzentration hoch, die Routine gewinnbringend: Die 49erFX-Seglerinnen Tina Lutz und Susann Beucke sicherten sich während der Kieler Woche die Qualifikation für die Olympischen Spiele und ganz nebenbei noch den Kieler Woche Sieg. Ein Blick auf das Auf und Ab der Gefühle….

Weiterlesen

Ein Frühstart mit gutem Gefühl

Sich endlich wieder mit anderen messen und das internationale Flair genießen: Europe-Seglerin Marisa Roch freut sich, dass Segler und Seglerinnen bei der Kieler Woche wieder auf den Regattabahnen starten konnten. Und dabei hat auch etwas geklappt, worüber sich Segler und Seglerinnen normalerweise eher ärgern würden.

Weiterlesen

Neue Balance in bekannten Wellen

Wie eine Welle bewegen sich Arme und Beine und mit der Welle hebt und senkt sich das Board. Ein Tag ganz im Zeichen des Elements Wasser sowohl auf dem Meer als auch an Land.

Weiterlesen

Doppelt gut eingespielt

Die Stimmung ist trotz Schlafdefizits gut. „Um unseren Titel zu verteidigen, müssen wir uns noch arg ins Zeug legen“, berichten Jonas Hallberg und Till Barth, die mit der „Hinden“ bei der Baltic 500 nach der Umrundung von Læsø wieder auf dem Kurs nach Kiel sind. Nach 2 Tagen, 23 Stunden, 17 Minuten und 26 Sekunden gesegelter Zeit haben sie es geschafft - die Titelverteidigung ist geglückt.

Weiterlesen
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern aufgrund unseres berechtigten Interesses an zielgerichteter Werbung (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO). Näheres in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr erfahren