Segeln, ohne weggewaschen zu werden

Sie heißt Sophie, hat Z-Foils, kann übers Wasser fliegen und gibt Jan Hauke Erichsen und Ann-Kristin Wedemeyer den Geschwindigkeits-Kick. Bis zu den Europameisterschaften optimieren die beiden das Handling ihres alten Bootes in neuem Gewand.

Weiterlesen

Wellig und anspruchsvoll ist ihr Ding

Die weltbesten SUPer sind da – es kann losgepaddelt werden. In Scharbeutz macht der SUP World Cup Station und Noelani Sach freut sich auf ihr Heimspiel. „Aus aller Welt kommen sie sozusagen zu mir nach Hause“, sagt sie lachend und meint dabei ihr bevorzugtes Fleckchen Ostsee, gleich nebenan. Wenn Wind und Welle stimmen trainiert die Eutinerin gerne dort.

Weiterlesen

Segeln, wo die Böe nicht wütet

„Wir haben die Böe schon gesehen und wollten da nicht hin.“ Die Strategie, in den starken Windstößen absichtlich dorthin zu segeln, wo sozusagen kein Wind war, ging bei den 49erFX-Seglerinnen Tina Lutz und Susann Beucke auf.

Weiterlesen

Sekunden-Entscheidung

„Ich habe den Männern mal gezeigt, wie das mit dem schnellen Fahren geht“, sagt Leonie Meyer lachend und fröstelnd am Strand. Soeben hat sie ihre 11er Matte gelandet, ihr Foilboard aufs Trockene gebracht und sich den zweiten Platz bei der Speed Challenge auf der Kieler Woche erkitet.

Weiterlesen