Schmutziges Strandvergnügen

Vergraben und vergessen – oder „das macht schon ein anderer wieder weg“ machen den Strand zur Müllkippe. Tatsächlich gibt es sie, die fleißigen Helfer und Müllsammler, die Plastikmüll, ToGo-Kaffeebecher-Deckel oder Zigarettenstummel einsammeln. Aber warum muss erst in großen Aktionen aufgeräumt werden, wenn es Strandaschenbecher und Mülleimer seit langem gibt? Jeder Strandbesucher kann dazu beitragen, dass er nicht beim nächsten Strandbesuch auf einer Müllhalde sein Strandlaken ausbreiten muss.

Weiterlesen

Schnell aufs Schwert

Mit Walen auf der Kreuz, kentern im Hai-Revier und gewöhnungsbedürftige Gaumenfreuden: Japan ist eine Herausforderung für die Segler. Vor allem, wenn dann noch die 13 das Pech hat und gerammt wird.

Weiterlesen

Unmögliches versuchen, Mögliches erfahren

„Lieber ein schlechter Tag auf dem Wasser als ein guter Tag im Büro.“ Das Glück und den Mut sich eine Auszeit gönnen zu können, hat Martin Röhrig. Der Hamburger kauft sich einen Bulli und reist die Küsten Frankreichs, Spaniens und Portugals ab. Auf der Suche nach sich, neuen Erfahrungen und der nächstgelegenen Werkstatt.

Weiterlesen

Die Seele der Salzach

Wildwasser, Wehre, Plastikmüll: Pascal Rösler paddelt die Salzach vom Ursprung bis zur Mündung. Der Fluss und seine Bewohner haben sich ihm offenbart. Seine Erlebnisse und Erfahrungen reichert er auf den letzten zwei Etappen an, die er noch vor sich hat.

Weiterlesen